Kuztrip zum Gardasee

Kurztrip zum Gardasee

Italienisches Flair, glasklares Wasser, Berge, leckeres Essen und gefühlt nur einen Katzensprung von München entfernt bietet der Gardasee alles, was man für einen optimalen Kurztrip braucht.

Urlaub in San Vincenzo

San Vincenzo in der Toskana

Als ich das erste Mal an Pfingsten 2012 nach San Vincenzo fuhr, wusste ich noch nicht, dass ich süchtig werden sollte nach dieser Location. Und nicht nur ich, auch meine Familie, Freunde und Bekannte können nicht mehr ohne zumindest einmal im Jahr San Vincenzo.

In den Abruzzen

Wenn du Ruhe, Natur, Meer, Sonne, Rotwein und unglaublich leckeres italienisches Essen suchst, dann bist du in den Abruzzen genau richtig.

Lake hopping in bella Italia und der Schweiz

Wenn einer eine Reise tut… gerade bei diesem Roadtrip passt der Spruch nur zu gut. Was ursprünglich ein spannender Campingurlaub mit dem VW Bus und einem großen Zelt werden sollte, wurde dann ein Lake Hopping mit Übernachtungen in wunderbaren Hotels und einer zauberhaften Ferienwohnung über dem Comer See.

Strandurlaub in Lido di Jesolo

An den Stränden von Lido di Jesolo

Wenn deine Kindheit in den 70er Jahren lag, gehört ein Urlaub in Lido di Jesolo oder in Rimini im Sommer einfach dazu. Das Kindheitsgefühl nochmal aufleben lassen und das eigene Kind an der Erinnerung teilhaben zu lassen, war mit ein Grund für diese Reise.

Venedig

Venedig ist wirklich einzigartig: die Lagunenstadt im Norden Italiens ist immer eine Reise wert. La Serenissima (“die Gelassene”), die Stadt mit einem so unverwechselbaren Charme in Norditalien muss man einfach einmal im Leben gesehen haben.

Neapel

Man sagt, dass der Besucher von Napoli zweimal weint. Zuerst bei der Ankunft, weil die Stadt die Seele berührt. Und dann, wenn er sie traurig wieder verlassen muss. Die Lage von Napoli ist überwältigend. Der Golf mit seinen drei Inseln Capri, Ischia und Procida.

Urlaub in den italienischen Abruzzen

Abruzzen

Fragt man in Mailand oder Rom die Menschen, wo sie Urlaub machen, so bekommt man nicht selten die Abruzzen genannt. Diese sind eines der Hauptreiseziele der Italiener im eigenen Land. Nicht zu unrecht, wie wir erleben durften.

Städtetrip nach Rom

„When in Rome, do as the romans do“… genauso haben wir es gemacht und das dolce far niente und das dolce vita so richtig gelebt! Zumindest für ein Wochenende.